Ergebnisse

Alle Spiele und Ergebnisse finden Sie hier

Aktuelles

Immer auf dem neuesten Stand, schauen Sie auf der Seite Aktuelles vorbei.

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen?

Dann werden Sie bei uns Mitglied.

Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

Kontaktdaten

Bischofsheimer Tennisverein e.V.

 

Stumpfgrabenstr. 10
63477 Maintal

 

Club

Tel.: 06109-62399

Fax: 06109-695388

Tel. Mitgliedschaft: 0176-24612531

info@bischofsheimer-tennisverein.de

 

Tel. Mitgliederbeauftragter

0176 - 24612531 (Alex Jelinek)

 

Tel. Vereinstrainer

0163 - 7141967 (Georg Lungu)

 

Gaststätte

Tel.: 06109-62399

Tel. Mobil: 0177-3460986

 

Postanschrift

Postfach 200 273

63469 Maintal



Bischofsheimer Tennisverein e.V.
Bischofsheimer Tennisverein e.V.

Archiv

31.12.2011 Pächter Karlheinz Geibel geht in den Ruhestand

Betrübte Gesichter beim BTV: Karlheinz Geibel, der im Clubhaus des Vereins über 6 Jahre Mitglieder und Gäste mit ausgezeichneten Gerichten verwöhnt hat, ist in den Ruhestand gegangen. Mit einem tollen Silvesterbuffet haben der renommierte Küchenmeister und sein Team sich von den Gästen verabschiedet, die einmal mehr bedauerten, dass es nicht gelungen ist, ihm eine Vertragsverlängerung schmackhaft zu machen.

 

Allerdings bringen die Clubmitglieder bei allem Bedauern auch Verständnis für seine Entscheidung auf, denn Jahrzente als anspruchsvoller Profikoch im Gastronomiegewerbe mit täglich 16 Stunden Arbeitszeit hinterlassen ihre Spuren. Deshalb wünschen der Vorstand und Mitglieder eine erholsame Freizeit und hoffen, Karlheinz Geibel demnächst statt in Küchenkleidung im Tennis-Outfit recht häufig auf der Anlage zu treffen.

 

Damit der Neustart ins Tennisleben gut gelingt und als Dankeschön für die hervorragende Bewirtung wurden dem frisch Aktivierten ein Gutschein für Trainerstunden und eine Packung Tennisbälle überreicht. Als tägliche Erinnerung an die Stunden "Am schönen Hang" übergab der Vorsitzende Hans-Dieter Knoblauch an die komplette Crew wunderschöne japanische Kunstkalender.


02.Dezember 2011 Nikolausfeier für Kinder im BTV-Clubhaus

Das Clubhaus war stimmungsvoll geschmückt, als 25 Kinder erwartungsfroh und voller Tatendrang am 2. Dezember zur Nikolausfeier eintrafen. Die BTV-Nikolaus-Frauen waren bestens vorbereitet: jede Menge Plätzchenteig wartete darauf, ausgerollt und ausgestochen zu werden, so dass die Kinder gleich so richtig loslegen konnten. Mit ein wenig Assistenz füllte sich ein Backblech nach dem anderen mit Tannenbäumen, Herzen, Engeln und Sternchen, um unter fachmännischer Aufsicht durch den Clubwirt appetitlich gebräunt zu werden. Die duftenden Backwerke kehrten zurück zu den jungen Weihnachtsmann-Gehilfen, um dort verzehrt oder verziert zu werden. Die Zuschauer konnten beobachten: es war eine künstlerische Herausforderung mit Zuckerfarbe, -perlen und Schoko wunderschöne Plätzchen

zu dekorieren. Am Nebentisch war die Bastelgruppe konzentriert im Einsatz. Mit Phantasie und Geschick entstanden hübsche Weihnachtsgeschenke und Weihnachtsdekorationen. Süßigkeiten stärkten die eifrigen Helfer, die berechtigter Weise stolz auf die Ergebnisse ihres Einsatzes waren. Die Erwachsenen erfreuten sich am fröhlichen Geschehen und  am Weihnachtspunsch.

29.-30.10.2011 BTV Herrenwanderung

Die jährliche Wanderung (37.) fand am 29./30.10.11 mit 23 Teilnehmern statt. Nur den Ausrichtern war die Route bekannt, diesmal der Fränkische Rotweinwanderweg bei Klingenberg.

 

Per Bus ging es nach Kirschfurth, Nähe Miltenberg.. Der Weg führte dann vom Theresienhof zwischen Wiesen und Wald über die Solhöhe nach 10 km zum ersten Etappenziel, Kloster Engelberg. Obwohl unterwegs zufällig gerade eine Treibjagd mit 70 Jägern und Treibern stattfand, kamen alle Wanderer gesund und munter an. Nach einer ausgiebigen Vesper mit Klosterbräu wurden die nächsten 10 km angegangen, jetzt auf dem Rotweinwanderweg. Bei herrlichem Wetter und schönen Ausblicken auf den Main erreichten die Wandersleut mit müden Beinen aber gut gelaunt das Tagesziel Hotel Paradeismühle/Röllfeld. Der Tag wurde abgeschlossen mit einem wohlschmeckendem Menü und vielen Getränken, der üblichen Wandertaufe, „Fachgesprächen“, anderen launigen Themen und Kartenzocken bis frühmorgens.

 

Der 2. Tag führte weiter auf dem Rotweinwanderweg zwischen Wäldern, Weinbergen, mit Einkehr in die Clingenburg (herrliche Aussicht) zum 10 km entfernten Erlenbach. Hier endete der Tag abschließend in einem Restaurant.

Nach dem Essen wurde wie bei jeder Wanderung der „Wandervogel“ an die Ausrichter der Herrenwanderung 2012 übergeben.

Gegen 18. oo Uhr wurde die Heimfahrt gutgelaunt angetreten.

 

Es war aus Sicht der Teilnehmer wieder eine gelungene Tour, zumal es der Wettergott gut meinte.

 

Wir rufen jetzt schon die BTV-Herren zur Teilnehme der 38. Wanderung 2012 auf. Die zwei neuen Ausrichter freuen sich auf eine rege Anmeldung.



15.10.2011 Arbeitseinsatz beim BTV

Zahlreiche Helfer waren wieder im Einsatz, um die Anlage winterfest zu machen.

08.10.2011 Gelungene Saisonabschlussfeier beim Bischofsheimer Tennisverein

Die Wettervorhersage war recht unerfreulich: Wolken, Wind und Regen. Alles Dinge, die einem guten Tennisspiel im Wege stehen. Trotzdem ließen sich immerhin 18 aktive Tennisfreaks nicht beeindrucken und erschienen am 8.10. teils mit Begleitung auf der Anlage am Schönen Hang, um letztmalig in dieser Saison den Schläger zu schwingen. Das Wetter hatte ein Einsehen und verhielt sich sehr probat, so dass viele interessante Spiele zustande kamen. Das Miteinander von Alt und Jung machte Spaß und sorgte - nicht nur bei den Jüngeren - für manch neue Erfahrung und allemal für tollen Einsatz. Erst während der letzten Matches setzte der Regen ein und verursachte einen abrupten Abbruch der Ballwechsel. Bis dahin hatten sich die meisten jedoch schon genügend abgekämpft und freuten sich auf die herbstlichen Genüsse aus der Küche des Clubwirts.

Mit einer kleinen Siegerehrung wurde die Saison ordnungsgemäß zum Abschluss gebracht.



10.-11.09.2011 Maintal Stadtmeisterschaften Erwachsene beim Bischofsheimer Tennisverein

v.l. Peter Trunk (2.), Denes Smajdli (1. und damit Stadtmeister) Karsten Ottleben (3.) Christian Hölscher (4.)

Trostrunde: v.l. Trixi Dommasch (2.) Sven Kupferer (1.)

03.-04.09.2011 Maintal Stadtmeisterschaften Jugend beim Bischofsheimer Tennisverein

 

Am 03.-04.09.2011 fanden unter Beteiligung des TGS Dörnigheim und des Bischofsheimer TV die Stadtmeisterschaften Jugend auf der Anlage des BTV statt. Insgesamt hatten sich 31 Kinder (17 TGS + 14 BTV) angemeldet, und so kam es bereits am Samstag trotz großer Hitze zu spannenden Ausscheidungskämpfen. Am Sonntag um 12.oo Uhr trafen sich dann die 20 Qualifizierten aus den Altersklassen U10w, U10m, U12m, U14m und U18g zur Austragung der Halbfinale bei etwas angenehmeren Temperaturen und lieferten sich zur Freude der Zuschauer hart umkämpfte, sehenswerte und faire Matches. Um 15.00 Uhr ging es dann in die Endrunde um die jeweiligen „Stadtmeister“ zu ermitteln. Da war wieder großer Einsatz gefragt und die jungen Tennisfreaks gaben alles, um sich als verdiente Sieger zu beweisen. Bis zur anschließenden Siegerehrung blieb auch das Wetter stabil, und feuchte Haare und Bekleidung resultierten ausschließlich aus dem vorausgegangen sportlichen Einsatz. Die anwesenden Trainer und Jugendwarte zeigten sich mit der gebotenen Leistung durchaus zufrieden und die Gewinner konnten freudestrahlend die Trophäen und Titel entgegennehmen.

Stadtmeister wurden: U10w Michelle Schaub, U10m Benjamin Horn, U12m, Esam Qayumi, U14m, Anton Pischulti, U18g Rabea Sokol.



 



U10w v.l.: Selina Trunk (3.), Madine Qajumi (2.), Michelle Schaub (1.)

U10m v.l.: Benjamin Horn (1.), Linus Götz (3.) Marcel Schaff (2.). Es fehlt Maximilian Reck (3.)

U12m v.l.: Lukas Dill (2.9; Ezan Qajumi (1.), Franz Pischulti (3.)  Benedikt Haus (3.)

U14m v.l.: Anton Pischulti (1.) Georg Koussidis (2.) Emal Jar (3.)  Marcel Orszak (3.)

U18g v.l.: Tobias Tabassini (3.) Rabea Sokol (1.) Dennis Urban (3.) Es fehlt Laura Krebs (3.)

Teilnehmer/innen der Maintal Stadtmeisterschaft

30.08.2011THC Kurpark Open 2011

Am 30. August fand das U55 genannt THC Kurpark Open Doppel Turnier, ehemals Main-Kinzig-Turnier, auf der Anlage des 1. Hanauer Hockey und Tennisclub im Kurpark Wilhelmsbad statt. Gespielt wurden 6 Runden je 40 Minuten mit zugelosten Partnern. Ab 3 Teilnehmern pro teilnehmendem Verein wurde eine Wertung vorgenommen.

 

Insgesamt nahmen 17 Vereine mit 56 Spielern teil.

Vom BTV haben mitgekämpft: Kurt Schimmer(6 Siege), Wolfgang Pyrczeck (5 Siege) und Karlheinz Fischer (4 Siege). Sie konnten sich erfolgreich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und belegten in der Vereinswertung den 1. Platz. Darüber hinaus blieb es Kurt Schimmer vorbehalten, mit 4 Punkten Vorsprung in der Spielerwertung den 1. Platz zu belegen, dafür bekam er einen stattlichen Pokal überreicht. Herzlichen Glückwunsch 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bischofsheimer Tennisverein e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt